Wir begrüßen Sie auf den Seiten unseres Vereins SC Relax Ahlen Leichtathletik e.V.

Relax Veranstaltungen 2018 vorläufig

Ahlen 10. November 2017

Münsterlandmeisterschaften 11. - 13. Mai 2018

Große Kreismeisterschaften 16. Juni 2018

Jedermann Zehnkampf 1./2. September 2018

Mehrkampfkreismeisterschaften

Ahlen 21.August 2017

Starker Wettkampf der Relax Athlen bei den Mehrkampfkreismeisterschaften in den Altersklassen W/M 13 und jünger.

Wieder einmal zeigte Jan Wiese in der Klasse M 13 sei großes Potential.

Mit 5,02 m im Weitsprung, 9,6 Sek. über 75 m, 1,45 m im Hochsprung und

herausragenden 50 m im Ballwurf wurde er übrlegen Kreismeister.

Fast hätte er noch im Weitsprung eine Bestleistung mit 5,74 m aufgestellt, was Rang 4 in der deutschen Bestenliste bedeutet hätte seiner Altersklasse, aber leider war der Versuch hauchdünn übergetreten.

Einen starken Wettkampf in der gleichen Altersklasse legte Maja Huesmann mit 1792 Punkten im Vierkampf und muste sich hier nur Lachnitt vom SUS Enniger geschlagen geben. Mit 4,74 m im Weitsprung 

zeigte sie hier auch ihr Vermögen für die Zukunft an.

Wie schon bei den Einzelkreismeisterschaften war hier die Dominanz von

Julian Berg in der Klasse M 10 zu sehen. Er wurde souverän Kreismeister mit 1278 Punkten und hatte am Ende über 300 Punkte Vorsprung.

Gemeinsam holten sich Michelle Redemeyer, Aline Reifel,

Maja Huesmann und Alana Opitz in der Klasse U 14 den Titel in der Mannschaft. Für einen Dreifacherfolg in der Klasse M 11 sorgten

Elia Bockrath, Moritz Huesmann und Pit Berkemeier. Hier stach vor allem

Elia mit 51 m im Ballwurf hervor.

 

Goldflut bei den Kreismeisterschaften

Ahlen 21. Juni 2017

Mit 49 Kreismeistertiteln sorgten die LG Athleten am Wochenende für eine Goldflut im Sportpark Nord.

Dabei waren unsere Relax Athleten mit die eifrigsten Titelsammler,

Ganz vorne allein Jan Wiese in der Klasse M 13 mit vier Einzeltitel und einem Staffelsieg. Die Formkurve von Jan zeigt weiter nach oben, freute sich sein Vater und Trainer Mark Wiese.

Der 13-jährige sicherte sich die Kreistitel im Ballwurf mit 49 m und im Sprint über 75 m mit neuer Bestzeit von 9,87 Sekunden, Zudem steigerte er sich im Weitsprung auf 5,39 m und im Kugelstoßen auf 11,73 m.

Über 100 m bestätigten Jolin  Heimann und Jannik Pollmeier ihre gute Form. Beide hatten bereits die Norm für die NRW Meisterschaften unterboten und siegten in der Altersklasse W 14 mit 13,32  und in der M 14 mit 12,36 Sekunden.

Als Nachwuchstalente schlechthin erwiesen sich Mia Flehmig W 8 Und Julian Berg M 10. Während gewann Julian iFlehmig über 50 m (8,92 Sek.), 800 m (3:12,20 Min.) und im Ballwurf (18,50 m) siegte, durfte Julian Berg sogar viermal ganz oben auf das Podest. Julian zeigt mit seinen jetzt schon überragenden Leistungen, dass er auch in Zukunft ein Wörtchen mitreden wird. Die 50 m sprintete er in 7,95 Sekunden, über 800 m verbesserte er sich um 5 Sekunden auf 2:54,04 Minuten. Mit seinen 4,10 m im Weitsprung wäre er sogar in der zwei Jahre älteren Konkurrenz Vizemeister geworden. Seinen vierten Titel gewann Julian im Ballwurf mit 37,50 m.

In der W 13 ging Laura Widera an den Start und holte im Kugelstoßen ebenfalls einen Kreistitel mit 7,20 m.

Mit den 49 Titel und weiteren guten  Platzierungen zeigt das die Ahlener Leichtathletik lebt resümierteTrainer Mark Wiese, gleichzeitig LG Ahlen Vorsitzender.                       

 

 

Westfälische Meisterschaften U 16

Ahlen 15. Juni 2017

Mit den Athleten der U 16 geht es aufwärts, Das bewiesen die Jugendlichen bei den Westfälischen Meisterschaften in Recklinghausen.

Drei Athleten qualifizierten sich sogar für die NRW Meisterschaften.

Jannik Pollmeier und Jolina Heimann verbesserten ihre Bestzeit um 0,5 Sek., was über 100 m schon eine andere Welt ist In der Klasse M 14 lief Jannik Polmmeier mit 12,3 Sek. in den Endlauf in dem er dann den 5. Platz erreichte. In der Klasse W 14 wurde Jolina Heimann mit 13.09 Sek. ebenfalls Fünfte. Auch über 800 m bewies Jannik dann seine gute Form,

In einem beherzten Rennen kam er als 7. ins Ziel mit 2:22,97 Minuten verbesserte er sich um 2 Sekunden.

Einzige heimische Athletin in den Sprungdisziplinen war Marie-Sophie Averberg im Hochsprung. Hier wurde sie mit 1,51 m Fünfte.

 

 

Bestzeiten-Hagel in Menden

Ahlen 10. Juni 2017

 

Beim Läufertag in Menden hagelte es Bestzeiten für unsere LG Athleten. Bei hohenTemperaturen und guten Windverhältnissen unterstrichen sie ihre gute Form. Mit neuer Bestzeit über 100 m in der Klasse U 18 in

12,08 Sek verpasste Maximilian Fiedler nur knapp das Podest. Sein Zwillingsbruder Alexander lief in 12.29 Sek. ebenfalls Bestzeit.

Über 200 m erreichte Maximilian in 24,73 Sek.die Westfälische B-Norm und über 400 m wurde er Vierter, der Lauf war aber nur ein Testlauf.

Moritz Schulte wurde in der U 18 Dritter in 55,87 Sek.und erreichte auch damit die B-Norm über 400 m. Lars Mester setzte noch einen drauf und wurde mit 54.46 Sek. zweiter in der U 20.

In der  Männerklasse lief Dominik Kempe über 100 m 12,84 Sek. hier wurde sein Trainingsrückstand deutlich. Alina Wiese aber erreichte über 100 m in 13,76 Sek. fast ihre Bestzeit. Im Kugelstoßen erzielte Isabell Schwake mit 8,91 M neue persönliche Bestmarke. Dominik Kempe und Moritz Schulte überzeugten im Diskuswurf. Aufgrund der Trainingsleistungen sollten bei den nächsten Wettkämpfen noch größere Weiten folgen. 

Nächste Station der Trainingsgruppe vonSven Becker sind die Westfälischen Meisterschaften am 17./18. Juni.

Westfälische Seniorenmeisterschaften

Ahlen 27. Mai 2017

 

2 Relax Athleten starteten für die LG Ahlen bei den Westfälischen Seniorenmeisterschaften in Paderborn.

In der Klasse M 50 wurde mit 3,40 m Michael Panreck Westfalenmeister.

In der gleichen Altersklasse startete Roger Samorey über 200 m und belegte mit 28,26 Sek. den 6. Platz und wurde mit 4,71 m 5. im Weitsprung.

Münsterland Meisterschaften

Ahlen 22. Mai 2017

Ein Wochende mit tollen Leistungen bei den Münsterland Meisterschaften für die LG Athleten.

Insgesamt  20 Platzierungen von Platz 1 - 3 zeigen die gute Form der Athleten. Dazu kommen noch einige weitere gute Platzierungen.

Allein 6 Titel, davon 5 Titel für unsere Relax Mitglieder belegen auch die gute Vorbereitung durch unsere Trainer.

Münsterland Meister wurden:

Leonie Vandenbrück im Diskuswurf Klasse W 14

Jannik Pollmeier über 100 m Klasse M 14

Maja Huesmann im Weitsprung Klasse W 13

In der Klasse M 13 sorgte Jan Wiese mit insgesamt 4 Titel im

Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoßen und über 75 m für die stärkste

Leistung der Meisterschaften. 

 

Auszeichnung für SC Relax Athleten

Ahlen, 20. Februar 2017

mit Maximilian Fiedler und Jan Wiese wurden zwei Athleten des SC Relax vom Vorstand der LG Ahlen und der Leichtathletik - Freunde ausgezeichnet.

Gründe waren ihre hervorragenden Leistungen im Jahr 2016 und damit verbunden gleichzeitig die Einladung für die beiden am Kadertraining im Landesstützpunkt in Münster teilzunehmen.

Neben einem Aktivitätenarmband und Sporttasche der Firma Rosbacher wurde den beiden Athleten auch noch ein Sportgutschein der Firma Intersport Arnemann durch Georg Arnemann und Anja Giering

überreicht.

Maximilian und Jan zeigten sich beide Überrascht und sehen das als Ansporn weiter im Training Gas zu geben.