Wir begrüßen Sie auf den Seiten unseres Vereins SC Relax Ahlen Leichtathletik e.V.

Kreis - Mehrkampfmeisterschaften U 14

18. September 2021

Endlich wieder einen Wettkampf so der Tenor der jüngsten Athleten,

Nach langer Pause waren sie mit ihren Trainern Alina und Jan Wiese am Wochenende in Enniger am Start.

Trotz der Pause verbesserten alle ihre Bestleistungen. Besonders Paul Berg in der Klasse M 10 m mit dem Kreismeistertitel sorgte für Freude bei den Trainern. 50 m in 8,0 Sekunden, Ballwurf 34 m und beachtliche      3,84 m im Weitsprung brachten den Titel mit 974 Punkten. 

Vizemeister wurden  M 9. Auch Levi Harman Klasse M 11 mit Platz 3 war zufrieden. Da auch alle anderen Athleten ihre Leistugen steigern konnten ist die Vorfreude groß auf das Jahr 2022,

 

Münsterland Meisterschaften 2021

21. August 2021

Erfreulich verliefen die diesjährigen MM für unsere Athleten. Zwei Titel, einige Podiumsplätze und  hervorragende Ergebnisse wurden erkämpft.

In der Klasse WJ U 20 sicherte Betty Smit über 100m den zweiten Platz , 4. wurde Patricia Aßmann. Im Weitsprung belegten sie Platz 3 und 4.

In der 4 x 100 m Staffel holten die beiden zusammen mitt Nike und Lynn

Möllers den Titel.

Bei den Frauen sprintete über 200m Merle Härig auf Platz 4 und Platz 8 über 100m. Chantal Maschinski über 100m Hürden holte den Vizetitel und Platz 4  im Hochsprung und Kugelstoßen.

Bei den jüngeren Jahrgängen sprintete Julian Berg in der Klasse M 14 über 100m in 12,31 Sek. auf Platz 2 und im Weitsprung mit 5,05m auf den 4. Platz. Hannah Fuhrmann Klasse W 13 im Weitsprung mit 4,32m  sicherte sich den Bronzerang.  

Maya Giering Klasse W 14 erstritt sich gleich drei Podiumsplätze in den

Wurfdisziplinen.Im Speerwurf Platz 1, im Kugelstoßen Platz 2 und Platz 3  im Diskuswurf.

Fazit der Trainer, nach der langen Wettkampfpause tolle Ergebnisse, die Lust auf das neue Jahr machen.

Deutsche Jugendmeisterschaften U 18/20

31. Juli 2021

Mit großen Erwartungen war Jan Wiese nach Rostock angereist, mit einer Enttäuschung wieder abgereist. zum ersten Mal musste er einen Wettkampf vorzeitig beenden.

Schon beim Einspringen haderte Jan mit sich und es wollte nicht richtig klappen.Mit 6,36m,6,47m und 6,58m konnte er sich steigern aber der Endkampf war nicht zu erreichen.

Leider verletzte er sich nach der DM und damit ist die Saison beendet.

Jetzt ist Schonung angesagt und 2022 will er wieder angreifen, so der Plan.

 

Wettkampf Dortmund

23. Juli 2021

Deutsche Meisterschaften können kommen!

Mit vier starken Sprüngen zeigte Jan Wiese in Dortmund das die Form nach längerer Verletzungspause stimmt.

Jetzt wird intensiv trainiert und dann hofft Jan in Rostock die 7 m  zu springen. 

In Dortmund dabei waren Jolina Heimann und Lynn Möllers. Beide starteten über 100 m und im Weitsprung. Alle drei haben gezeigt das es wieder aufwärts geht und Jan freud sich auf Rostock. 

Wettkampf Kreuztal

3. Juli 2021

Platz 1 nach verpatztem Debüt in Minden.

Am Wochende war Nike Möllers mit dem Trainer Mark Wiese noch einmal zum Wettkampf in Kreuztal.

Nike erreicht den ersten Platz mit einer tollen Serie und einer Siegesweite von 5,19 m im Weitsprung. Gegenüber dem letzten Leistungscheck in Minden zeigt Nike eine wesentlich höhere Souveränität, die für die Zukunft zuversichtlich stimmt.

Trainer Mark Wiese war trotz "nur" 5,19 m sehr zufríeden, da es sprungtechnisch gute Versuche waen.

Auch Nike sagte nach dem Wettkampf ihr fehlte nach der langen Pause die Routine im Anlauf, aber daran will sie arbeiten.

1. Leichtathletik Meeting 2021 Minden

30. Juni  2021

Nach über einem Jahr Corona bedingter Wettkampfpause konnten unsere

Aktiven endlich wieder antreten und erzielten erfreuliche Ergebnisse.

Lynn Möllers und Jolina Heimann sicherten sich im Weitsprung der

WJ U 20 gleich Platz 1 und 2 mit 5,37 mund 5,27 m. Beide verbesserten sie ihre persönlichen Bestweiten. Lynn holte über 100 m noch PLatz 3.

Einen tollen 5 Platz erreichte Patricia Assmann.

Persönliche Bestleistungen über 200 m bei den Frauen mit Platz 5 für Merle Härig und Jannik Pollmeier in der Klasse MJU 20.

Nike Möllers hatte leider im Weitsprung 3 Fehlversuche, hier war die lange Wettkampfpause zu merken, aber hier ist das Potential zu sehen.

Allen Athleten war die Freude endlich wieder zu starten anzumerken. 

 

Tag der Überflieger

14. Juni 2021

Jan Wiese war in Essen am Start und sprang mit 6,86 m gleich die DM Norm für die Deutschen Meisterschaften, in der Klasse MJ U 18,in Rostock.

Bei idealen Bedingungen kam Jan  gleich im ersten Versuch auf 6,67 m. Mit 6,86 m im zweiten und  6,84 m im dritten Sprung gelang es ihm dann gleich zweimal die Norm für die DM in Rostock zu springen.

Leider meldete sich dann im vierten Versuch seine Verletzung wieder, so dass er im fünften und sechsten Versuch nicht antrat.

Jetzt wird die Zeit genutzt um komplett gesund zu werden um dann

top fit in Rostock zu starten.

 

Kurpfalz Gala

Ahlen 25. Mai 2021

Ja es gibt noch Leichtathletikveranstaltungen, wenn auch in kleine Dosen.

Jan Wiese hatte am Wochenende bei der Kurpfalz Gala in Weinheim seinen Auftritt im Weitsprung. Mit seinem ersten Versuch über 6,72 m erreichte er den 3.Platz in der Klasse U 20.

Leider hatte er im 2. Versuch wieder Oberschenkelprobleme und musste den Wettkampf abbrechen. 

Nächster Termin, nach vollständiger Genesung, ist der Tag der Überflieger am 12.6. in Essen.

Edeka Kemper Spendenaktion

Ahlen 12. April 2021

Spendenaktion bei Edeka Kemper vom 12.04 -21.06- helft mit, Spenden für die LG Ahlen zu sammeln und das geht so:

Jeder Kunde erhält ab einem Einkaufswert von 15 Euro eine kleine Plastikmünze die einen Wert von 0,10 Euro entspricht, bei einem Einkaufswert von 30 Euro erhält er 2 Münzen usw.

Die Münzen können nach dem Einkauf an der eigens dafür aufgestellten

Spendenwand in das durchsichtigen Kunststoffrohr der LG Ahlen geworfen werden.

Nach Abschluß der Spendenaktion bekommt die LG Ahlen das Geld in Bar ausgezahlt.

Jahreshauptversamlung 2021

Ahlen 2. April

Info vom Vorstand.

Aufrund der Lage mit dem Corona Virus und der Tatsache das keine Wahlen anstehen, wird es 2021 keine Jahreshauptversammlung geben.

Für weitere Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

 

Frankfurter Wintercup

Ahlen 18. Januar

Generalprobe für Jan Wiese zum Einstieg in die Saison 2021 beim

Frankfurter Wintercup.

Nach längerer Coronapause ohne Sprünge zegte Jan das mit ihm wieder zu rechnen ist.

Mitt soliden Sprüngen über 6,62,m, 6,70 m und 6,78 m erlangte er in seiner Altersklasse U 18 den 2. Platz. in der Gesamtwertung der AK U 18, U 20 wurde er 4.

"Es hat Spaß gemacht, endich wieder richtig springen zu können" sagte Jan, sichtlich motiviert für die Saison 2021.

Fotograph Kai Peters

Ausblick 2021

Ahlen 5. Januar

Trotz verrücktem Jahr 2020 ist unser Athlet Jan Wiese wieder für 2021 im Bundeskader NK 2.

Das hat er sich verdient mit dem 3. Platz im Weitsprung bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Klasse U 18.

Mit der Hoffnung auch wieder 2021 dei der DM starten zu dürfen.

Ein Ziel ist für Jan auch die Teilnahme bei der Europa Meisterschaft U 18

in Rieti Italien.